Sownage Combo SOS Brigade

Forum für Spass und Inovative Möglichkeiten
 
StartseiteKalenderGalerieFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin

Neues Thema eröffnen   Eine Antwort erstellenAustausch | 
 

 VZ - Kladde : Rorschachs Tagebuch

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Haruhi Suzimiya
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 6778
Punkte : 9254
Bewertungssystem : 91
Anmeldedatum : 24.04.09
Alter : 43
Ort : Kärnten

BeitragThema: VZ - Kladde : Rorschachs Tagebuch   So Jun 30, 2013 12:48 pm

Valon / Eris - Discordia Ω-5 & λ-5 [HEG]
VZ http://www.meinbezirk.at/klagenfurt/chronik/mythen-und-fakten-ueber-freimaurer-d314185.html
Gelöschte Person schrieb:
am 24.06.2009 um 19:09 Uhr
66 Bureaucracy 3151:
__________________
Es ist sehr kalt heute Nacht. Die Hunde bellen schon die ganze Zeit und ich kann mich fast garnicht auf meine Arbeit konzentrieren. Das Kleid, welches ich mit Dr Manhattan zusammen gemacht habe, wollte niemand haben.
Ich bin fasziniert von seiner Farbe. Ein schwarzer und weisser Stoff, die dynamisch ineinander übergehen ohne sich zu mischen. Einfach wunderschön.

67 Bureaucracy 3151:
__________________
Ich habe in der Zeitung gelesen, was Kitty Genovese passiert ist. Fast 40 Menschen, die zusehen, wie sie auf offener Straße ermordet wird und keiner von ihnen ruft die Polizei. Ich weis was ich tun werde, denn ich weis jetzt für wen ich dieses Kleid genäht habe: Für Kitty. Aus den Fetzen, die davon übrig sind habe ich mir eine Maske genäht. Die Klekse auf ihr sehen aus wie diese Rorschach-Tests.
Das wäre ein guter Deckname "Rorschach". So werde ich mich in Zukunft nennen, wenn ich unerkannt diese Bösewichter zur Strecke bringen will.


Zuletzt von Haruhi Suzimiya am Mo Aug 26, 2013 9:52 pm bearbeitet; insgesamt 5-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://sosbrigaden.saveboard.com
Haruhi Suzimiya
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 6778
Punkte : 9254
Bewertungssystem : 91
Anmeldedatum : 24.04.09
Alter : 43
Ort : Kärnten

BeitragThema: 24 Dsc 3175   So Jun 30, 2013 12:50 pm

VZ
Gelöschte Person schrieb:
am 24.06.2009 um 19:12 Uhr

24 Dsc 3175
__________________
Ich habe heute Nacht wieder einen dieser Träume gehabt. Haruhi hat sich umgebracht indem sie sich in den Kopf geschossen hat. Danach dissoziierte sie plötzlich und ihre Partikel flogen durch den Raum. Dr Manhattan war auch da und löste sich ebenfalls auf. Dann setzte sich beides plötzlich wieder zusammen und Haruhi hatte dieses seltsame blaue Leuten von Dr Manhattan. Sie sprach :
„Ich bin Haruhi. Ich war, bevor das Universum war. Ich habe die Sonnen und die Welten gemacht. Ich erschuf das Leben und das Land für das Leben. Ich lenke es hierhin, ich lenke es dorthin. Es bewegt sich nach meinem Willen, es tut, was ich sage. Ich bin das Wort und mein Name wird niemals ausgesprochen, der Name, den niemand kennt. Ich werde Haruhi genannt, aber das ist nicht mein Name. Ich bin. Ich werde immer sein.“
Dann war ich plötzlich auf dem Dachsims über der Alley....ich schrieb in mein Tagebuch als ich plötzlich unten die Menschenmenge erblickte..sie plünderten und marodierten..schrien und weinten...unter ihnen auch all die Politiker, die mich sahen und riefen "Rette uns!"...und ich flüstere nur leise..."Nein!"...dann drehe ich mich um und Haruhi steht da ..sie blickt traurig zu mir...ihr Blick berührt mich tief...ich habe das Gefühl sie würde in meine Seele hinein sehen ..als sie näher komtm bleibt mir fast das Herz stehen...meine Kehle ist wie zugeschnürt..ich will was sagen, aber ich kann nicht. Dann umarmt sie mich und wir fallen...wir fallen immer langsamer, immer tiefer in den dunklen Abgrund...und wärend ich sie anschaue wird ihr Antlitz vom letzten Schein der Straße in ein zartes Blau getaucht.
Dahinter erblicke ich eine Gestalt udn bevor ich sie erkennen kann wache ich auf.
ich weis nicht was der Traum bedeuten soll, aber ich fühle mich ganz schön mitgenommen sit diesem Traum. Sie waren gestern so glücklich zusammen, sogar angesichts von Kens Krankheit.. sowas habe ich noch nie erlebt. Noch nie habe ich soviele gute Menschen erlebt. Es tut weh..aber ich weis nicht warum,..Warum tut mir glück weh...warum kann ich nicht mir ihnen lachen und mich mit ihnen freuen..warum ..warum..ich weis es nicht..Gestern habe ich mir plötzlich so sehr gewünscht Haruhi nahe zu sein...sie glücklich zu machen..aber das ist alles Unsinn...nur das verbrecherjagen ist genauso sinnlos. Es ist sinnlos, weil es nichts ändert...Ich muss herausfinden ob mein Leben noch einen Sinn hat..ich muss fort von hier um nachzudenken.


Zuletzt von Haruhi Suzimiya am So Jun 30, 2013 12:55 pm bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://sosbrigaden.saveboard.com
Haruhi Suzimiya
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 6778
Punkte : 9254
Bewertungssystem : 91
Anmeldedatum : 24.04.09
Alter : 43
Ort : Kärnten

BeitragThema: Der Kassettenrekorder   So Jun 30, 2013 12:52 pm

VZ
Gelöschte Person schrieb:
am 14.06.2009 um 06:55 Uhr

Kassettenrekorder:

___________________________________
ch weiß nicht, wer ich bin und wer ich war –
ein Fremder vor mir selbst – und neu für mich – und alt, wenn ich im Spiegel sehe –
Ich glaubte, dass ich überall zu Hause sei – und war schon heimatlos, bevor ich noch ganz dort war –

Ich bin durchaus sehr zart – und fühle mich doch kräftiger als alle – so stark manchmal – so schwach –so oft (ich war verbuht und zäh – und schwach und ohne Willen – ohne Mut)

Ich fürchte mich doch eigentlich vor nichts – und dabei fürchte ich oft alles –
Ich will nicht einsam sein – und sehne mich nach Einsamkeit, sobald ich nicht allein bin.

Ich will ja lernen, lernen, und ich hasse meinen Schlaf, weil er die Zeit stiehlt – aber ich bin so übervoll von mir –
Ich bin voll energiegeladener Ideen – und voll von so viel Traurigkeit –
Ich will leben und ich will sterben – und ich tue beides oft –
Ich so gierig auf ein Glück – und sieh, ich hasse das Gefühl des Glücks –
Ich war in allem und ich wollte nirgends sein, wenn ich in allem war –
Ich glaubte stets an Gott – doch ich bespuckte ihn, und habe auch ein Kruzifix verbrannt –
und auch mein Kreuz und die Madonna fortgeworfen –

Ich liebe meine Sonne – und ich hasse sie, weil ich begreife, dass ich ihr nicht entkommen kann –
Ich liebe Huren, Diebe und vielleicht auch Mörder – weil ich ihr Schicksal liebe – wenn sie eines haben –
und auch die „Verrückten“, wie sie die Menschen nennen – sie sind wie Blinde, die schon lange sehen – auch die Huren stehen über uns, weil sie so viel zu leiden haben –

Ich fliehe jeden Tag – und wenn die Nacht kommt, und so stehenbleibt die ganzen stundenlosen Stunden, dann bin ich so sehr krank, weil es nicht Tag ist.

Ich flehe Gott um Schutz – und höhne ihn und mich danach, wenn er es tut –
und muss dann wieder fliehen – und wenn ich ausgesetzt bin und zerrissen werde, dann flehe ich um neuen Schutz.

Ich hasse alle Kinder – und doch knie ich nieder, wo ich eines seh.

Ich suche mich – und wenn ich mich gefunden habe, bin ich mein größter Feind.

Mir brennt die eigne Haut wie Feuer –
Und mein Blut ist wie ein unberechenbares Tier –
Ich flieh vor mir und meinem Leben – und ich hasse mich, der mich vernichten will.

Aber ich bitte Gott um Schmerz und schweres Leben –
und um Gedanken nach dem Fieber – ich will für jede Blume leiden, wenn sie lebend stirbt – und will auf immer dankbar sein, wenn es in jedem Jahre Frühling wird –
und will die Kraft abwarten nach den Schmerzen.
_____________________________________
http://devcrew.de
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://sosbrigaden.saveboard.com
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: VZ - Kladde : Rorschachs Tagebuch   

Nach oben Nach unten
 
VZ - Kladde : Rorschachs Tagebuch
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Ein Tagebuch aus Weros
» Mini-Tagebuch
» Chioshi - Das Tagebuch ♡
» [Geschichte] Krypton's Tagebuch
» New Leaf,mein Tagebuch.

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum antworten
Sownage Combo SOS Brigade :: Games , Anime & anderes-
Neues Thema eröffnen   Eine Antwort erstellenGehe zu: